Datenschutzbestimmungen www.bbio.pl

Allgemeine Informationen

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Der Verantwortliche nimmt seine Pflichten im Bereich des Datenschutzes sehr ernsthaft wahr. Aus Rücksicht darauf wurden von uns angemessene technische und organisatorische Lösungen eingeführt, um die Sicherheit der von uns verarbeiteten Daten zu gewährleisten. Den Datenschutzbestimmungen können Sie entnehmen, welche Informationen von dem Verantwortlichen über die Webseite erhoben werden, wie diese genutzt, weitergeleitet, bereitgestellt und gelöscht werden. Die Datenschutzbestimmungen regeln die Frage der Nutzung der personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten.
Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist: B-BIO Sp. z o.o., ul. Figiel 1, 02-202 Warszawa, eingetragen in das Unternehmerregister, das durch das Amtsgericht für die Stadt Posen, IX. Wirtschaftskammer des Landesgerichtsregisters unter der KRS- Nummer 0000290216 geführt wird, Steuernummer 6772404019. In allen mit dem Datenschutz verbundenen Angelegenheiten können Sie den Verantwortlichen durch eine Ansprechperson an iod@bbio.pl ansprechen. Die Ansprechperson beantwortet alle Ihre Fragen im Bereich der Verarbeitung Ihrer Daten. Haben Sie Zweifel bzgl. der Verarbeitung personenbezogener Daten, insbesondere im Bereich der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, melden Sie dies bitte unverzüglich bei der Ansprechperson. Mit der Nutzung unserer Webseite genehmigen Sie diese Datenschutzbestimmungen.

Ihre Arbeit

Die Daten, die nicht automatisch erhoben werden, werden ausschließlich mit Ihrer Genehmigung angegeben. Mit der Angabe Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie, dass diese Daten richtig und korrekt sind und sich ausschließlich auf Sie beziehen, und nicht auf eine andere Person. Wir bitten Sie, Ihre Daten zu aktualisieren. Sie sind jederzeit berechtigt, die Auskunft zu Ihren Daten oder die Änderung der Daten beim Verantwortlichen zu beantragen. Zudem haben Sie Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Einspruch, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung. Sie können auch eine Beschwerde beim Aufsichtsorgan, d.h. beim Datenschutzbeauftragten einlegen.

Warum werden die Daten von uns erhoben

Ein Teil der Daten, die Sie in unseren Formularen angeben, ist für die Bearbeitung Ihrer Angelegenheiten, als unserer Kunden erforderlich. Die Datenerhebung ist zudem für das richtige Funktionieren unserer Webseite, die Erkennung und Beseitigung von Fehlern erforderlich. Die erhobenen Daten werden von uns auch zu administrativen, analytischen, statistischen, Optimierungs- und Forschungszwecken genutzt. Es kann vorkommen, dass wir aufgrund geltender Vorschriften verpflichtet sind, Ihre Daten in Beantwortung der Anfragen der Strafverfolgungs- bzw. Justizbehörden weiterzuleiten.

Cookies

Der Verantwortliche nutzt auf seiner Webseite die sog. Cookies, d.h. kurze Textinformationen, die in Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies können vom Verantwortlichen sowie von den von ihm beauftragten Partnern, z.B. Google Analytics abberufen werden. Die Cookies erfüllen sehr viele Funktionen auf der Webseite, u.a. sorgen für die Sicherheit, verbessern das Leistungsvermögen der Webseite, erkennen die Fehler, verbessern den Komfort bei der Abfrage von Webseiten, erhalten die Session, erstellen Statistiken, helfen bei der Nutzung der sozialen Netzwerke, sofern diese bereitgestellt werden. Die Cookies können durch die Werbenetze zur Anzeige der Werbung verwendet werden, die an Ihre Nutzugsweise der Webseite angepasst wird. Die Voreinstellungen Ihres Browsers lassen die Nutzung der Cookies zu. Beim ersten Besuch bitten wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können die Cookie-Funktion sperren. Dazu müssen Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. Jeder Browser ermöglicht die Sperrung von Cookies. Falls Sie nicht wissen, wie das zu machen ist, benutzen Sie die Hilfe-Option in Ihrem Browser. Jederzeit können Sie sich auch an uns wenden. Die Sperrung von Cookies kann die Nutzung von Webseiten erschweren und im Extremfall verhindern. Einige Cookies werden in Ihrem Gerät solange gespeichert, wie dies in den Cookie-Parametern bestimmt wird, jedoch nicht länger als 12 Monate bzw. bis zur Löschung der Cookies durch den Benutzer.

Daten in den Formularen

Falls Sie die Formulare aus unserer Webseite nutzen, erfolgt die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig. Die auf diese Weise angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu dem Zweck genutzt, der aus der Funktion des Formulars folgt, z.B. zwecks Beantwortung Ihrer Anfrage. In Rahmen der Formulare werden folgende Daten erhoben: Vorname, E-Mail ggf. Telefon. Ihre Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung erforderlich ist, was einige Tage bzw. einige Monate je nach dem Fall dauern kann. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten gelöscht. Die Webseite kann auch die Daten über die Anfrageparameter automatisch speichern (Verbindungsdauer, IP-Adresse des Endbenutzers).

Daten zu den Marketingzwecken

Falls Sie uns Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten zwecks Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen erteilt haben, werden diese Daten ausschließlich für die Einwilligungsdauer verarbeitet. Vergessen Sie nicht, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, ohne Angabe von Gründen widerrufen können.

Soziale Netzwerke und YouTube

Falls Sie unsere Profile in den sozialen Netzwerken und unsere YouTube-Kanäle nutzen, können die Anbieter der Webseiten uns bestimmte Daten übermitteln und von uns solche Daten automatisch erheben. Detailliertes dazu wird jeweils in den Datenschutzbestimmungen einzelner Anbieter geregelt.

Sonstige Daten

Zwecks Webseitenverwaltung werden folgende Daten verarbeitet: Datum und Uhrzeit des Besuchs, Art des Betriebssystems, ungefähre Lage, Art des Browsers, Dauer des Besuchs, besuchte Unterseiten, Reihenfolge der Besuche, Informationen über Fehler, URL-Adresse der zuletzt durch den Benutzer angezeigten Webseite – sofern die Anzeige der Webseite durch einen Link erfolgt ist, Informationen über die IP-Adresse des Endgerätes. Die Anmeldedaten in der Server-Schicht werden mit bestimmten Benutzern nicht verbunden. Diese Daten werden ausschließlich zwecks Serververwaltung genutzt.

Bereitstellung von Daten

Die personenbezogenen Daten aus den Formularen werden an Dritte nicht übermittelt. Sonstige Daten können zu einem begrenzten Umfang an unsere Partner, die für uns Dienstleistungen im Bereich des Webseiten-Service, insbesondere Analytik erbringen, übermittelt werden. Soweit möglich versuchen wir, dass die von uns übermittelten Daten anonym sind. Mehr dazu erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google Analytics: https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=pl

Dauer der Datenverarbeitung

Ihre Daten werden nur für die Dauer verarbeitet, die für die Erreichung des Erhebungszwecks erforderlich ist. Falls die Daten zwecks Beantwortung von Fragen erhoben werden, werden sie unverzüglich nach Abschluss der Korrespondenz gelöscht. Werden wir diese Daten jedoch zum Schutz unserer Rechte bzw. zur Verteidigung vor Ansprüchen benötigen, so werden diese solange verarbeitet, bis potentielle Ansprüche verjähren. Falls Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung von Daten zwecks Bereitstellung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen erteilt haben, werden diese Daten 5 Jahre lang verarbeitet, es sei die Einwilligung einen kürzeren Zeitraum vorsieht. Sie können Ihre Einwilligung selbstverständlich jederzeit widerrufen. Die zu analytischen Zwecken genutzten Daten, Cookies und mit der Webseitenverwaltung verbundene Daten werden solange genutzt, bis sie nicht mehr aktuell bzw. nützlich sind, jedoch nicht länger als 3 Jahre lang.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Der Verantwortliche behält sich vor, Änderungen in die Datenschutzbestimmungen jederzeit einführen zu können. Die geänderten Datenschutzbestimmungen werden auf unserer Webseite veröffentlicht.

Verwaltung von Cookies – wie wird die Einwilligung erteilt und widerrufen?

Wenn der Benutzer in den Erhalt von Cookies nicht einwilligt, kann er die Einstellungen des Browsers ändern. Wir behalten uns vor, dass die Desaktivierung von Cookies, die für die Authentifizierungs- und Sicherheitsverfahren, Erhaltung der Präferenzen des Benutzers erforderlich sind, die Nutzung der Webseiten erschweren und im Extremfall verhindern kann.